8 gute Gründe seinen Hund vegan zu füttern

Warum eigentlich?

  1. Weil’s dem Hund schmeckt
  2. Weil der Hund das Futter verträgt
  3. Weil alle Nährstoffe enthalten sind
  4. Weil tierisches Eiweiß nicht vertragen wird
  5. Weil der Hund gut riecht
  6. Weil’s der Halter|in gefällt, wie bei jedem Futter
  7. Weil die Liebe zum Tier nicht beim Hund halt macht
  8. Animals Say Yeah!

Welche Gründe bewegen dich zu veganem Hundefutter?

 

Leni Lecker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.