9 Gründe warum ich für meinen Hund selber koche

Es gibt viele gute Gründe

    1. Ich weiß genau was drin ist im Futter
    2. Ich kann die Vorlieben meines Hundes kennenlernen und mich danach richten
    3. Ich kann Lebensmittel die dem Hund nicht bekommen (z.B. Allergie) ausschließen
    4. Ich habe frische Zutaten in der Qualität die ich gerne hätte
    5. Ich kann mich nach dem regionalen und saisonalen Angebot richten
    6. Es macht mir Spaß für den Hund ein liebevolles Gericht zusammenzustellen, ich koche für mich auch gerne
    7. Gerichte können auch für die ganze Familie einschließlich Hund gekocht werden, sodass kein Mehraufwand entsteht (Anpassung beim Kochen durch späteres hinzufügen von Salz und anderen starken Gewürzen)
    8. Ich habe einen abwechslungsreichen Speiseplan, was eine Varietät der zugeführten Nährstoffe ermöglicht, und manchen Hunden entgegenkommt, die gerne unterschiedliche Gerichte essen
    9. Es macht mir Spaß mich mit Gleichgesinnten zu Rezepten auszutauschen z.B. bei ‚Vegan Hund!? Ja klar!‘

Und warum kochst du für deinen Hund?

Mit V-Complete ergänzt du die selbstgekochten veganen Mahlzeiten, um alle Nährstoffe abzudecken. Für einen gesunden Hund.

Leni Lecker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.