Delicious birthday buffet

Today for a change without Greta and V-Complete

Last weekend I was at a birthday party of a dear friend. The celebration took place in an impressive vaulted cellar. Nevertheless: The bring along buffet was very special. I don’t want to withhold this from you. There was a vegan buffet of the finest. Not only all Vriends prepared great things. Also the other guests informed themselves and created ingenious meals. I brought along the ‘Thick bean balls without thick beans’. I especially liked the little flags that were ready so that everyone could label their own things nicely. We were all very impressed and filled our bellies massively.

Which delicacies do you like to take to parties?

Leni Lecker
4 Comments
  1. Leni du Süße!!!! Danke, dass du das wunderbare Buffet in Bildern eingefangen hast. *schmatza* Die Fähnchen zu basteln war ganz einfach. Nicht so einfach war es jedoch, einen veganen Caterer zu finden. Ich fand es obergalaktisch lecker!!! Auch den veganen Eierlikör und die Energiebällchen, die eine allesessende Gästen mitgebracht hat.

    Ach, ich könnt schon wieder ;)…

    • Oh ja, ich könnt auch schon wieder. Es war so wunderbar liebe Kathi. Vor allem auch eine super Orga. Mich hat es auch sehr beeindruckt, dass sich alle deine Gäste so eine Mühe gegeben haben etwas wunderbares veganes zu zaubern. Toll das der Caterer so ein schönes warmes Buffet kredenzt hat. Der Eierlikör schien mir auch sehr gut angekommen zu sein, bei allen Gästen. Das Buffet habe ich auch nicht ganz auf den Bildern drauf, einige Speisen kamen erst später an, als das Buffet schon eröffnet war. Es war echt megamäßig.

  2. Was für ein Traum, wäre am liebsten auch da gewesen!! Hmmm… 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *