How to cook lentils

How to Cook Red Lentils

Makes about 3 Cups

Ingredients

1 Cup Red lentils (dry weight), about 220 g
2 Cups Water, equal to 500 ml
Some Savory and/or other Herbs
Some Salt or Soy Sauce

Preparation

I prepare the lentils for some days in advance and keep them in the fridge.

Bring the lentils with the herbs to a boil in the water. Let simmer for about 15-20 minutes. Stir every so often. The lentils fall apart into a puree while cooking. Only at the end of the cooking time season with salt or soy sauce since legumes don’t cook soft otherwise. Let cool down and keep in the fridge until used.

Puree of Red Lentils

Red lentils are actually brown lentils, only that they have been hulled. This makes them particularly quick to cook and they fall apart into a puree. If you use other lentils take care to puree them after cooking or mash them with a fork so that the hulls break up and they become digestible.

Leni Lecker
3 Comments
  1. Gelbe linsen sind natürlicher als pasta aus der Industrie. Mir geht’s darum meine Hunde vegan natürlich zu ernähren. Es muß nicht fürs Auge ansprechend sein sondern gesund. Die roten linsen als brei lieben die Hunde sehr. Ich mixe derzeit buchweizen gekocht oder als Sprossen drunter. Dann kommt Zucchini, Möhre, Salat, je nachdem was grad im Kühlschrank ist auch Beeren. Algen, Kokosflocken, Kokosöl, Kräuter, Leinöl. Das wird alles roh geschnitten und auch roh zugemischt. LG

  2. Hallo Leni,
    Statt roter Linsen, die ja die Protein-Basis vieler Rezepte darstellen, verwende ich seit Kurzem Pasta aus 100% roten Linsen.
    So kann man tolle, proteinreiche Nudelgerichte für seinen Hund zaubern. Die Konsistenz ist nicht so breiig und die Optik viel ansprechender. Das Auge isst ja schließlich mit…😉

    • Hallo Volker,

      das ist eine sehr gute Idee. So kann man auch ein bisschen Abwechslung in die Konsistenz bringen. Nudeln aus Hülsenfrüchten mag Eddie auch sehr gerne🐶

      Liebe Grüße Leni

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *