Vegan4Dogs Logo

Vegan4Dogs Shop

Uns liegt besonders am Herzen, dass alle verwendeten Inhaltsstoffe vegan sind.

Der vegane Hund - Illustration

Einen Hund vegan zu ernähren geht relativ einfach, wenn man sich mit dem Nährstoffbedarf des Hundes auseinandersetzt. Der Hund benötigt eine Proteinquelle, Kohlenhydrate, Gemüse, Öl und ein abgestimmtes Nahrungsergänzungsmittel bei selbstgekochtem Futter.

Bei Fertigfutter, ob trocken oder nass, werden ab Werk verschiedene Vitamine, Mineralien und Spurenelemente dazugegeben. Veganes und konventionelles Futter unterscheiden sich in dieser Hinsicht nicht. Bei selbstgekochtem Futter müssen diese Stoffe selbst zugesetzt werden…

Du bist nicht allein

Blog und Videos

Einen Hund vegan zu ernähren geht relativ einfach, wenn man sich mit dem Nährstoffbedarf des Hundes auseinandersetzt. Der Hund benötigt eine Proteinquelle, Kohlenhydrate, Gemüse, Öl und ein abgestimmtes Nahrungsergänzungsmittel bei selbstgekochtem Futter. Bei Fertigfutter, ob trocken oder nass, werden ab Werk verschiedene Vitamine, Mineralien und Spurenelemente dazugegeben.

Rezeptideen

Heut ein lecker Süppchen?

Auch schmackhaft mit Leni Lecker HundeVurst als Suppeneinlage eignet sich auch sehr gut die Leni Lecker HundeVurst.

Leni Leckers Instagram

Vegan-for-dogs-FAQ

Einen Hund vegan zu ernähren geht relativ einfach, wenn man sich mit dem Nährstoffbedarf des Hundes auseinandersetzt. Der Hund benötigt eine Proteinquelle, Kohlenhydrate, Gemüse, Öl und ein abgestimmtes Nahrungsergänzungsmittel bei selbstgekochtem Futter.

Bei Fertigfutter, ob trocken oder nass, werden ab Werk verschiedene Vitamine, Mineralien und Spurenelemente dazugegeben.

faq

Wie läuft es bei euch so?
Schreib uns deine Erlebnisse.

Tolle Projekte

Unsere Partner

Go to Top