Greta Edgar zu Besuch bei Deutschland is(s)t vegan

Die Vorstellung von Greta, unserem veganen Hundefutter, auf deutschlandistvegan hat uns sehr gefreut. Sandra hat einen tollen Bericht geschrieben und ihr Hund Spike hat schon testgefuttert. 

Das Lifestyle Magazine berichtet über viele spannende Bereiche rund um das Thema vegan. Du kannst dich reinlesen in Buchvorstellungen, in der Kategorie Beauty über die neuesten Kosmetiktips informieren und veganes Essen kommt natürlich auch nicht zu kurz. Schau doch mal vorbei welche spannenden Kategorien noch da sind. Es findet sich bestimmt das Passende für dich.

Hier kannst du dir den Bericht über Greta anschauen.

Kommentarbereich
Bisherige Kommentare

Hallo Ihr Lieben!
Ich bin durch meine Online-Suche nach veganem Welpenfutter auf Euch gestoßen und wollte mal fragen, ob Ihr damit Erfahrungen habt oder ob Ihr mir vielleicht einen Kontakt von erfahrenen Welpenbesitzern vermitteln könnt.
Unsere Kleine heißt Selma und ist ein vier Monate altes Aussie/Jagdhundemix-Mädchen. Ich habe bei der Abholung einen großen Sack Wolfsblut-Puppy-Futter-Trockenfutter mitbekommen, der jetzt dann glüklicherweise endlich leer ist. Ich habe vor einigen Wochen bereits angefangen veganes Benevo-Puppy-Futter drunterzumischen (das einzig vegane Welpenfutter, das zu finden war) und sie frisst es sehr gerne. Außerdem kriegt sie on Top inzwischen auch selbst gekochtes- meistens Gemüse. Und hier läge dann auch meine Frage. Junge Hunde, gerade bei mittleren und größeren Rassen dürfen ja nicht zu schnell wachsen, wegen der Knochendichte. Deshalb habe ich ihr bisher auch noch keine zusätzlichen Eiweiße gefüttert, da die Zusammensetzung des Trockenfutters ja eigens für Welpen ist. Eine Hundeernährungsberaterin (die allerdings denkt, dass Hunde ehr Carnivoren als Omnis sind) hat mir gesagt, ich müsste mindestens bis zum 6. Lebensmonat Welpenfutter geben und danach bis zu einem Jahr Junghundefutter. Eigentlich würde ich aber lieber selbst kochen, bin mir aber wegen des Wachstums sehr unsicher.
Könnt Ihr mir weiterhelfen oder jemand, den Ihr kennt? Da wir selbst vegan sind, wäre das mitkochen für Selma überhaupt kein Problem.
Ganz lieben Dank für Eure Seite, Euren Blog und (Name entfernt)- das ich dann auch irgendwann geben werde. :o)
Claudia

Claudia

Liebe Claudia,
schön das du dich für veganes Hundefutter interessierst.
Wenn du für deinen Welpen gerne selbst kochen möchtest, kannst du z.B. eine Rationsberechnung machen lassen, die auf deinen Hund angepasst ist.
Sowas machen z.B. Lisa Walther von https://dietpet.vet oder https://www.veganvet.info
Du kannst auch Greta oder Pauline füttern, und müsstest dir dafür ausrechnen lassen, was du noch in der Wachstumsphase ergänzen musst.
Hier findest du unseren Artikel zu veganer Welpenernährung.
Liebe Grüße Leni

Leni

Vielen Dank für den tollen Tipp. Werde ich gleich ausprobieren.
Liebe Grüße
Leni
P.S. Deine Hundevurst kommt prima bei Selma an- vor allem jetzt währed des Gebisswechsels. :o) Anscheinend tut das Trockenfutter weh :o/

Claudia

Liebe Claudia,
das ist ja schön.
Wenn das TroFu gerade zu hart ist kannst du es in etwas warmem Wasser einweichen😃.
Liebe Grüße Leni

Leni
Schreibe Deinen Kommentar
Wir prüfen deinen Kommentar und schalten ihn dann frei.
Weitere Beiträge
  • Veganuary 2024 - Lass deinen Hund entscheiden
    Veganuary 2024 - Lass deinen Hund entscheiden
    Leni | 1. Januar 2024
    Probiere eine vegane Ernährung mit deinem Hund während des Veganuary aus! Schließe dich der Kampagne an, die den veganen Lebensstil unterstützt.
    Mehr lesen
  • Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche
    Internationaler Tag zur Abschaffung der Tierversuche
    Leni | 24. April 2022
    Warum Tierversuche gefährlich für alle Lebewesen sind erfährst Du in diesem Blogbeitrag.
    Mehr lesen
  • Earth Day 2022
    Earth Day 2022
    Leni | 22. April 2022
    In diesem Artikel geht es um die Bedeutung von nachhaltiger, biologischer und fairer Kleidung und wie du deinen Beitrag zum Schutz unseres Planeten leisten kannst.
    Mehr lesen
  • Ehrentag der Pflanze
    Ehrentag der Pflanze
    Leni | 12. April 2022
    Erfahre mehr über die wichtige Rolle der Pflanzen in unserem Ökosystem und warum es heute so wichtig ist, ihnen mehr Aufmerksamkeit und Schutz zu schenken.
    Mehr lesen
  • Powered by Plants - Die Kraft der Pflanzen
    Powered by Plants - Die Kraft der Pflanzen
    Jamie Kolb | 6. April 2022
    Gesteigerte Gesundheit und Vitalität sind Vorteile einer veganen Hundeernährung, erfahre hier mehr über ihre Auswirkung auf das Wohlbefinden deines Hundes.
    Mehr lesen
  • Liebe im Napf Teil 2
    Liebe im Napf Teil 2
    Jamie Kolb | 3. April 2022
    Jamie berichtet von ihrer veganen Hundeküche und wie sie vorgeht, um für ihren Hund selbst zu kochen.
    Mehr lesen
  • Liebe im Napf Teil 1
    Liebe im Napf Teil 1
    Jamie Kolb | 29. März 2022
    Begleite Jamie auf ihrem Weg zu einer ausgewogenen und nahrhaften Ernährung für ihren Hund.
    Mehr lesen
  • Weltwassertag
    Weltwassertag
    Jamie Kolb | 22. März 2022
    Erfahre, warum Wasser in der heutigen Welt so wichtig ist und wie es uns langsam aber sicher ausgeht.
    Mehr lesen
  • Was mein Herz zum Hüpfen bringt
    Was mein Herz zum Hüpfen bringt
    Jamie Kolb | 20. Februar 2022
    Jamie berichtet von der Liebe zu ihrer veganen Hündin und was Überfütterung damit zu tun hat. Erfahre mehr zur veganen Hundeernährung auf unserem Blog.
    Mehr lesen
  • Ist Vitamin A als Zusatzstoff eigentlich vegan?
    Ist Vitamin A als Zusatzstoff eigentlich vegan?
    Leni | 6. Januar 2022
    Vitamin A ist ein wichtiger Zusatzstoff in Hundefutter, aber ist es auch vegan? Wir erklären die Hintergründe.
    Mehr lesen
  • Jamie - Mit Liebe und Erfahrung neu in unserem Team
    Jamie - Mit Liebe und Erfahrung neu in unserem Team
    Jamie Kolb | 27. Dezember 2021
    Erfahre mehr über Jamie, unsere neueste Ergänzung im Team, die uns mit ihrem Fachwissen und Erfahrungen im veganen Hundeleben bereichert.
    Mehr lesen
  • Tiertafel Hamburg e.V.
    Tiertafel Hamburg e.V.
    Leni | 28. Juli 2021
    Die Tiertafel Hamburg e.V hat es sich sich zur Aufgabe gemacht, Tierbesitzern zu helfen die durch unglückliche Umstände in finanzielle Not geraten sind.
    Mehr lesen